Lachslasagne

Lachslasagne

An Heilig Abend habe ich ein neues Rezept ausprobiert, da es wirklich lecker war, will ich es euch nicht vorenthalten:

Zutaten:
Lasagneblätter ohne Vorkochen
400g Lachsfilet
1 große Zwiebel
1 Knoblauchzehe
150 ml Weißwein
2 Becher Sahne
Zitronensaft
Butter
100g Gorgonzola
100g gehobelter Parmesan

Lachsfilet mit Zitronensaft beträufeln, salzen und in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe hacken und in 3 EL Butter andünsten. Mit Weißwein ablöschen, Sahne einrühren und etwas einkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann den Fisch dazu geben und kurz ziehen lassen.
Die Lasagneblätter abwechselnd mit der Lachssoße in eine gefettete Auflaufform schichten. Mit Lasagneblättern abschließen. Gorgonzola zerdrücken und mit Parmesan mischen. Die Käsemasse auf der Lasagne verteilen und bei 220°C etwa 20 Minuten überbacken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.