Wallbox selbst gebaut // simpleEVSE

Wallbox selbst gebaut // simpleEVSE

Hier mal ein paar Infos zu unserer Ladelösung für Zuhause.

Es ist eine simpleEVSE Steuerung, an einer normalen 16A Dose, allerdings fest angeklemmt, da der Schuko Stecker die Dauerbelastung jeden Tag nicht so richtig verkraften würde.

In dem Kasten sind noch eine Sicherung, die Homematic Komponente, um über die Hausautomation den Stromverbrauch genau zu ermitteln und der Schütz für die simpleEVSE, der den Strom zum Fahrzeug freigibt.

Preislich liegt man so immer noch deutlich unter den fertigen Wallboxen. Hier mal die Komponenten im Einzelnen:

ArtikelPreis
Gesamt317,96 €
simpleEVSE74,50 €
Schütz ABB17,95 €
Gehäuse Bettermann15,70 €
Sicherung 10A2,82 €
Typ 2 Stecker inkl. 7m Kabel206,99 €

Kleinteile wie Kabel und Zubehör habe ich jetzt nicht mit reingerechnet. Wir haben außerdem noch eine Außensteckdose verbaut, damit man auf dem Balkon trotzdem weiterhin eine Steckdose hat.

Infos zu der Integration in die Hausautomation gibt es dann in einem anderen Post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.