Opel Corsa B – USB Einbausteckdose nachrüsten

Opel Corsa B – USB Einbausteckdose nachrüsten

Der Corsa B von Juli hat dank Spar-Ausstattung nicht einmal einen Zigarettenanzünder verbaut. Zum Laden diverser USB Geräte natürlich sehr suboptimal, das Radio hat zwar einen USB Anschluss, nutzt man den mit dem Handy kann man aber keine Musik mehr vom USB Stick hören. Eine Lösung musste her.Deswegen haben wir uns jetzt entschlossen eine Lademöglichkeit nachzurüsten. Das wäre einmal durch einen „normalen“ Zigarettenanzünder inkl. einem entsprechenden Autonetzteil möglich gewesen, aber da wir beide nicht rauchen, machte folgende Lösung mehr Sinn:

Eine USB Einbausteckdose von Conrad (Link) für 17,50 Euro.

Die Kabel für den originalen Zigarettenanzünder liegen schon im Radiofach versteckt, sie sind per Zündung geschaltet und bereits abgesichert:

(Quelle)

Die Einbausteckdose selber wurde mit doppelseitigem Klebeband fixiert und direkt an die vorhandenen Kabel angeschlossen. Es leistet nun 1000mA bei 5V, was zum Smartphone laden locker ausreicht. Hier noch ein Bild vom Ergebnis:

Einbauzeit: 30 Minuten, gewisse Fähigkeiten vorrausgesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.