Tankstellen-Ninja-Tanker, oder „Wie bin ich möglichst Rücksichtslos“

Tankstellen-Ninja-Tanker, oder „Wie bin ich möglichst Rücksichtslos“

Und wieder ein Artikel über etwas, das mich immer wieder ziemlich nervt:

Wer kennt das nicht, man fährt an einer Tankstelle vorbei, sieht das sie extrem günstig ist und denkt sich, „Ha! Das Schnäppchen nehm ich mit!“. Leider ist man damit nicht der Einzige, so das sich eine beachtliche Schlange an der Tanke entwickelt… Nehmen wir an besagte Tankstelle hat „4 Spuren“ mit je 2 Zapfsäulen und insgesamt 4 Zufahrtswege, also praktisch zwei „Eingänge“ und zwei „Ausgänge“.

Die einen stellen sich brav in die Schlange der „Eingänge“ und warten bis die vor ihnen getankt haben und weg fahren. Doch nicht so der Tankstellen-Ninja-Tanker! Er ergreift natürlich SOFORT die Gelegenheit wenn eine Richtung „Ausgang“ unbewachte Zapfsäule leer steht und der Fahrer dahinter noch am bezahlen ist. So schnell wie kein anderer rast der Ninja-Tanker entweder an allen super knapp in der Mitte vorbei oder er fährt gleich durch den „Ausgang“ in die Tankstelle rein und stellt sich sofort schön an die ja „freie“ Säule.

Fazit für ihn: Wartezeit maximal 10 Sekunden…

Fazit für die anderen: Wartezeit > 5 Minuten, es tankt ja nun noch einer mehr…

Auf sein Verhalten angesprochen antwortet der raffinierte, südeuropäisch aussehende, Ninja-Tanker in gebrochenem Deutsch das man sich gefälligst nicht so aufzuregen haben, schließlich sei sein Tankverschluss an dieser Seite also kann er auch andersrum reinfahren (Es war die Beifahrerseite, so wie gut 80% der deutschen Autos ihn haben). Nachdem man ihn dann darauf hingewiesen hat, das das trotzdem ziemlich Rücksichtslos sei, schließlich stehen andere Autofahrer immernoch in der großen Schlange, fängt er wütend an in seiner Heimatsprache zu schimpfen und immer lauter zu werden. Auch ein rasches Entfernen vom Ninja bringt nicht viel, die gesamte Tankstelle blinkt mittlerweile genervt zu ihm und schüttelt den Kopf.

Und die Moral von der Geschicht: Ich habe ihn darauf hingewiesen, gebracht hat es nur Geschimpfe… Warum sind so extrem viele Menschen in Deutschland nur so Rücksichtslos, ich versteh es nicht. Ich hätte so ein schlechtes Gewissen wenn ich so an die Tanke ranfahren würde, ich würde mich kaum trauen dann wirklich zu tanken, manche sind da aber anscheinend völlig schmerzbefreit und denken nicht mal eine Nano-Sekunde an andere… Echt einfach nur Schade…

In diesem Sinne, helft mit, seht ihr solch eine Rücksichtslosigkeit, sprecht die Leute ruhig drauf an, manche haben wenigstens noch einen funken Anstand und sehen es dann ein, auch wenn andere leider unverbesserlich sind, stetig Tropfen höhlt den Stein…

EDIT: Das mit dem Süd-Europäer war Zufall, man kann sich hier auch einen beliebigen anderen (deutschen) Schnösel reindenken, aber dann hätte das mit dem Geschimpfe auf türkisch (?) nicht mehr gepasst, deswegen musste ich es dazu schreiben… Ich hab in den 5 Minuten, in denen ich dort in der Schlange gestanden war, vier solche Leute gesehen und den fünften dann während dem Tanken angesprochen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.